Show Less
Restricted access

Naturwissenschaftliche Bildungsangebote gestalten

Eine Videostudie zur Entwicklung, Anwendung und Validierung eines Beobachtungsinstrumentes für die Erfassung und Beschreibung der Handlungskompetenz frühpädagogischer Fachkräfte

Series:

Mandy Metzner

Mit der qualitativen Videostudie wird ein Instrument zur systematischen Beobachtung frühpädagogischen Handelns entwickelt und erprobt. Hintergrund ist die internationale Bildungs- und Qualitätsdiskussion in der Elementarpädagogik, die ihren Fokus verstärkt auf Erzieher/innen richtet, die mit Kindern im Kindergarten naturwissenschaftliche Lernumgebungen erschließen. Strukturelle Aspekte sowie verbale und nonverbale erzieherische Aktivitäten in gefilmten naturwissenschaftlichen Angeboten lassen sich mithilfe des Instrumentes erfassen und durch sozialkonstruktivistische Prinzipien bewertend beschreiben. Die instrumentgestützte Fremdperspektive eröffnet dem Fallstudientandem eine Entwicklungsmöglichkeit zur Optimierung seiner Kommunikationsstrategien in Gesprächen mit Kindern.
Show Summary Details
Restricted access

15. Anhang

← 354 | 355 → 15. Anhang

Extract

Im Folgenden werden alle entwickelten Kategoriensysteme mit einzelnen Kategorien und der entsprechenden Kodieranleitung insgesamt als Kodiermanual vorgestellt. Die kursiv gedruckten Kategoriensysteme Nr. 5, 6, 7 und 8 erwiesen sich in den Interkoderreliabilitätsüberprüfungen nicht als reliabel. Sie werden hier aus Gründen der Transparenz des Forschungsprozesses auf dem Stand nach der vierten Interkoderreliabilitätsüberprüfung dargestellt - mit dem Hinweis darauf, dass diese Kategoriensysteme in möglichen Anschlussstudien überarbeitet und validiert werden können.

Danach finden sich einzelne Elemente, die im ersten empirischen Teil dieser Arbeit bei der Entwicklung des Kodiermanuals zusätzlich zum Kodiermanual erstellt wurden. Zum einen werden die Kodierregeln vorgestellt, die notwendig vor einer Kodierung mittels Kodiermanual berücksichtigt werden sollten. Danach findet sich der Schulungsleitfaden, der für die vier Überprüfungen der Interkoderreliabilität entwickelt wurde und daher den Ablauf dieser Überprüfungen transparent zeigt. Im Anschluss daran gibt es einen Einblick in den Laufzettel, der an alle Kodierer bei der Durchführung der Interkoderreliabilität ausgeteilt wurde. Zum Zweck der Transparenz der Ergebnisse bei den Interkoderreliabilitätsüberprüfungen werden anschließend detaillierte Werte pro Durchgang aufgeführt.

Anhang 1: Kodiermanual: Kategoriensystem „Angebotsphasen“ und Kodierleitfaden

← 357 | 358 → Anhang 2: Kodiermanual: Kategoriensystem „Sozialform“ und Kodierleitfaden

← 358 | 359 → Anhang 3: Kodiermanual: Kategoriensystem „Sprachliche Handlung der Erzieher/in“ und Kodierleitfaden

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.