Show Less
Restricted access

Urheberrechtliche Bewertung vorübergehender Reproduktionen im digitalen Kontext

Martin Hecheltjen

Martin Hecheltjen befasst sich in seinem Buch mit der juristischen Bewertung der vorübergehenden digitalen Kopie. Bedingt durch die Architektur von Computern und Netzwerken, setzen Transport und Rezeption einer in digitaler Form vorliegenden Information eine Vielzahl vorübergehender Reproduktion voraus. Der Autor untersucht die urheberrechtliche Einordnung und Bewertung dieser vorrübergehenden Reproduktionen vor dem Hintergrund internationaler, europäischer und nationaler Regelungen und geht hierbei auch umfassend auf technischen Grundlagen ein.
Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract



Die vorliegende Untersuchung wurde im Sommersemester 2014 von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster als Dissertation angenommen. Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur sind auf dem Stand von Februar 2014.

Mein Dank gilt allen, die mich bei der Arbeit an dieser Dissertation in den vergangenen Jahren unterstützt haben. Insbesondere danke ich meinem Doktorvater Herrn Prof. Dr. Thomas Hoeren, der mich im Entstehungsprozess dieser Arbeit stets hilfsbereit betreut und mit wichtigen Anregungen unterstützt hat. Ferner danke ich Herrn Dr. Daniel Wörheide sowie Charlotte und Christian Nienhaus für die Unterstützung bei der Fertigstellung des Manuskriptes.

Mein besonderer Dank richtet sich auch an meine Kolleginnen und Kollegen am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, die nicht nur durch einen wissenschaftlichen Austausch in vielen Diskussionen zum Gelingen dieser Arbeit beigetragen, sondern vor allem mit einer freundschaftlichen Arbeitsatmosphäre für eine schöne und unvergessliche Zeit am ITM gesorgt haben.

Mein größter Dank gilt schließlich meinen Eltern, die mich während meines Studiums und bei der Erstellung dieser Dissertation stets ermutigt und unterstützt haben. Ihnen ist diese Arbeit gewidmet.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.