Show Less
Restricted access

Die Wörterbücher des Deutschen: Entwicklungen und neue Perspektiven

Series:

José-Antonio Calañas Continente and Ferran Robles i Sabater

Der Band präsentiert fünfzehn Beiträge, die Einblick in die lexikographische Arbeit bieten. Wörterbücher als Nachschlagewerke und strukturierte Wissensbestände dienen seit Jahrhunderten als Hilfsmittel. In der heutigen Gesellschaft verändert sich die Rolle von Wörterbüchern, um den neuen Erfordernissen gerecht zu werden: Neben Fachwissen und Fremdsprachenkenntnissen wird es in Zukunft immer stärker auch auf den Erwerb von Schlüsselkompetenzen wie Wissensmanagement, Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz ankommen. In einzelnen Beiträgen werden die neuesten Entwicklungen zur Konzeption von Wörterbüchern, zum Aufbau und Wesen von idiomatischen Wörterbüchern sowie zu Wörterbuchgebrauch und Fachlexikographie präsentiert.
Show Summary Details
Restricted access

Die Adjektivvalenz in Wörterbüchern des Deutschen und des Spanischen

Extract

1

Abstract – Clearly, monolingual dictionaries of a specific language will not coincide in their treatment of a certain phenomenon. The differences are often due to the grammatography of each language. This article aims to analyse what happens regarding the valence of the adjective. The analysis is based on monolingual dictionaries of German and Spanish.

Zusammenfassung – Dass einsprachige Wörterbücher verschiedener Sprachen ein bestimmtes Phänomen nicht gleich behandeln, ist mehr als bewiesen. Sehr oft beruhen diese Unterschiede darauf, wie dieses Phänomen jeweils in der einheimischen Grammatikschreibung behandelt wird. Die Frage, der in diesem Beitrag nachgegangen wird, ist, wie dies im Falle der Adjektivvalenz aussieht. Verglichen werden dazu verschiedene einsprachige Wörterbücher des Deutschen und des Spanischen.

Die Valenz des Adjektivs im Deutschen wird seit den 70er Jahren mehr oder weniger ausführlich in praktisch allen Grammatiken der deutschen Sprache thematisiert.2 1974 erschien sogar das Wörterbuch zur Valenz und Distribution deutscher Adjektive von Sommerfeldt / Schreiber und mittlerweile gibt es zahlreiche Aufsätze zum Thema, ja selbst Monographien dazu.3

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.