Show Less
Restricted access

Contingent Convertible Bonds

Zweck, Ausgestaltung und rechtliche Rahmenbedingungen

Series:

Mohamed Bou Sleiman

Kein Ereignis jüngerer Vergangenheit hat sich nachhaltiger auf die wirtschaftspolitischen Debatten der letzten Jahre ausgewirkt, als die aus der amerikanischen Subprimekrise erwachsene Finanzmarktkrise. Als regulatorische Präventivmaßnahme wurde von führenden Wirtschaftswissenschaftlern immer wieder die Einführung sog. CoCo-Bonds ins Gespräch gebracht. Diese Studie setzt sich auf Basis ökonomischer und aktienrechtlicher Analysen intensiv mit den Voraussetzungen und Folgen des durch CoCo-Bonds induzierten Debt-Equity-Swaps auseinander. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass CoCo-Bonds innerhalb des gegenwärtigen gesetzlichen Rahmens nur unzureichende Wirksamkeit entfalten und sich sogar krisenverschärfend auswirken können und zieht hieraus de lege ferenda entsprechende Konsequenzen.
Show Summary Details
Restricted access

2. Teil Die Finanzmarktkrise

Extract

2.  Teil Die Finanzmarktkrise

11  Um erfolgreich künftigen Finanzmarktkrisen entgegenzuwirken, ist es unumgänglich, die Ursache und den Verlauf der letzten Krise aus dem Jahr 2007/2008 zu analysieren. Daher sollen im Folgenden anhand eines vereinfachten Grundmodells die wesentlichen Auslöser des Zusammenbruches sowie ihrer fatalen Wechselwirkung auf die internationalen Finanzmärkte dargestellt werden, an deren Anschluss eine Antwort auf die zu erörternde Frage gesucht wird, ob CoCo-Bonds zur Verhinderung künftiger Finanzmarktkrisen beitragen können.

A. Die Ursachen der Finanzmarktkrise

12  Der Ursprung der internationalen Finanzmarktkrise liegt in der Implosion des US-amerikanischen Markts für verbriefte, zweitrangige Hypothekenforderungen, der sog. Subprime-Krise aus dem Jahr 2007, welche sich im darauffolgenden Jahr zur besagten internationalen Krise entwickelte.54 Es wäre zu einfach, Einzelnen die Schuld für diese Ereignisse zu geben, da neben den Finanzintermediären, wie etwa den Banken, Hypothekenmaklern und Rating-Agenturen, auch jene Institutionen zur Krise beigetragen haben, welche die Banken und das Bankensystem kontrollieren sollten, namentlich die Bankenaufsicht sowie die Zentralbanken.55 Selbst der US-amerikanische Staat, der einerseits durch steuerliche Anreize und vielfältige Absicherungsmöglichkeiten bonitätsschwachen Bürgern zum Erwerb von Wohnungseigentum verhelfen wollte und hierzu sogar Banken mittels des Community Reinverstment Act (CRA) per Bundesgesetz verpflichtete,56 andererseits jedoch im September 2008 einer dieser Banken, der zu diesem Zeitpunkt notleidenden Lehman Brothers Bank, seine Hilfe verweigerte, trägt eine Mitverantwortung für die Krise.57 Wenn die Finanzmarktkrise aber nicht auf einzelne Akteure zurückzuführen ist, so scheint ihre...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.