Show Less
Restricted access

Zivilprozess und historische Rechtserfahrung

Series:

Christian Baldus and Simone Schmon

Der Band versammelt die Ergebnisse des DAAD-Heidelberg-Programms, welches seit 2010 junge Dozenten der Rechtswissenschaft aus aller Welt zu freier Forschung zusammenführte. Aktuelles Thema ist das Überschneidungsfeld von Zivilprozessrecht und Rechtsgeschichte. Die Beiträge dokumentieren zugleich die Lebendigkeit des Wissenschaftsaustauschs zwischen Italien, Chile und Deutschland.
Show Summary Details
Restricted access

Autoren

Extract



Prof. Dr. Elena D’Alessandro, Studium in Pisa, Promotion in Rom (Universität Rom „La Sapienza“). Professorin für Zivilprozessrecht und Europäisches Zivilprozessrecht an der Universität Turin. Veröffentlichungen namentlich zum Europäischen Zivilprozessrecht. DAAD-Heidelberg-Dozentin im Akademischen Jahr 2011/2012.

Prof. Dr. Christian Baldus, Studium in Passau, Pavia und Trier, Promotion und Habilitation in Köln, Professor für Bürgerliches Recht und Römisches Recht an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Veröffentlichungen zum deutschen, römischen und europäischen Privatrecht. Fakultätsbeauftragter für das DAAD-Heidelberg-Programm.

Prof. Dr. Patricio Lazo, Studium an der Universidad de Chile, Promotion an der Universidad Nacional de Educación a Distancia (Madrid), Professor für Römisches Recht an der Pontificia Universidad Católica de Valparaíso. Veröffentlichungen zur Gefahrtragung beim Kauf im römischen Recht sowie zu den adjektizischen Klagen. DAAD-Heidelberg-Dozent im Akademischen Jahr 2010/2011.

Dr. Álvaro Pérez-Ragone, LL.M. (Köln), Studium an der Universidad Nacional de Tucumán (Argentinien) und der Universidad Federal de Paraná (Brasilien), Promotion an der Universität zu Köln, Professor für Zivil- Arbeits- und Zivilprozessrecht an der Pontificia Universidad Católica de Valparaíso. Veröffentlichungen zum nationalen, Europäischen und rechtsvergleichenden Zivilprozessrecht. DAAD-Heidelberg-Dozent im Akademischen Jahr 2012/2013.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.