Show Less
Restricted access

Die Regulierung von Leerverkäufen als Folge der Finanzkrise

Übertriebener Aktionismus oder angemessene Maßnahme zur Stabilisierung des Finanzsystems?

Series:

Paul Tritschler

Seit dem Aufkommen der Finanzmarktkrise im Jahre 2007 ist die Regulierung der Finanz- und Kapitalmärkte eines der bestimmenden Themen der politischen und gesellschaftlichen Diskussion. Als eine der wesentlichen Lehren aus der Finanzmarktkrise wird in der Öffentlichkeit insbesondere die Regulierung von Leerverkäufen propagiert, da Leerverkäufe als ein wesentlicher Faktor für die Entstehung der Finanzkrise ausgemacht wurden. Diese Arbeit widmet sich daher der Frage, auf welche Ursachen die Finanzmarktkrise zurückzuführen ist und ob der Gesetz- bzw. Verordnungsgeber durch die Regulierung von Leerverkäufen in rechtlich, rechtsökonomisch bzw. rechtspolitisch angemessener Weise auf die Krise reagiert hat.
Show Summary Details
Restricted access

1. Kapitel Die Entstehungsgeschichte der Regulierung von Leerverkäufen

Extract

Zu Beginn der vorliegenden Dissertation soll ein Überblick über die Entstehungsgeschichte der Regulierung von Leerverkäufen gegeben werden, deren Ursprung in engem Zusammenhang mit der im Jahre 2007 aufkommenden Finanzkrise zu sehen ist.2

Ursächlich für die in Folge der Umsetzung des „Gesetzes zur Vorbeugung gegen missbräuchliche Wertpapier- und Derivatgeschäfte“ in §§ 30h f. WpHG eingefügte und im Zuge des Leerverkaufsausführungsgesetzes3 durch die Verordnung (EU) Nr. 236/2012 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 14. März 2012 über Leerverkäufe und bestimmte Aspekte von Credit Default Swaps (EU-Leerverkaufsverordnung) abgelöste Leerverkaufsregulierung war letztendlich die von Leerverkäufen (potentiell) ausgehende Gefahr für die Stabilität des Finanzsystems.4 Leerverkäufe werden teilweise als mitverantwortlich für die Entstehung der weltweiten Finanzkrise der Jahre 2007 ff. gehalten,5 welche ihren Höhepunkt im September 2008 in der Insolvenz der US-Amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers Inc. fand.

Im Folgenden soll daher zunächst eine kurze Darstellung über die Genesis der Finanzkrise erfolgen, anhand derer die Bedeutung der Vornahme von Leerverkäufen für die Entstehung und Verbreitung der Finanzkrise aufgezeigt werden soll.

← 21 | 22 → A. Die Entstehung der Finanzkrise

Der Ursprung der sich weltweit ausweitenden Finanzkrise der Jahre 2007 ff. lag nach heutigen Erkenntnissen im Zusammenbruch des US-Amerikanischen Immobilienmarktes.6

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.