Show Less
Restricted access

Humor im Fremdsprachenunterricht

Series:

Martin Löschmann

Der Band untersucht linguistische, psychologische, interkulturelle und translationswissenschaftliche Aspekte des Humors, um effiziente Einsatzmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht aufzuzeigen. Humor im Fremdsprachenunterricht bewährt sich jenseits von gängigen Methoden: Er trägt zur Schaffung einer heiteren Lernatmosphäre bei, die eine wesentliche Voraussetzung für effizientes Lernen ist. In den verschiedenen Beiträgen wird die Rolle des Humors in der Kommunikation und im Sprachunterricht erörtert und es werden lernwirksame Humorarten ausfindig gemacht. In einer Fülle von praktischen Beispielen aus neueren Deutschlehrbüchern, aus der Wortschatzarbeit, aus dem Internet, beim Umgang mit Fehlern und aus der interkulturellen Kommunikation wird die Rolle des Humors anschaulich gemacht.
Show Summary Details
Restricted access

Deutscher und chinesischer Humor – Ein Vergleich

Extract



Abstract

In this paper, we discuss both similarities and differences between Chinese and German jokes using a comparative research approach. Starting from the concept of Attardo und Raskin we investigated German und Chinese jokes, and found that Chinese jokes demonstrate a stronger tendency of using language ambiguities compared to the investigated German jokes. Jokes in German are usually shorter than Chinese jokes because they often appear as question-answer-forms, while the Chinese jokes are often told as stories.

Finally, we present some suggestionson how to effectively use humor in German courses for Chinese learners.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.