Show Less
Restricted access

Innovationserfolg

Management und Ressourcen systematisch gestalten

Series:

Jan-Philipp Büchler and Axel Faix

Das Buch ist ein Herausgeberband der Dortmunder Forschungsgruppe Innovationsexzellenz. Es verbindet aktuelle Erkenntnisse wissenschaftlicher Studien mit Erfahrungen der Unternehmenspraxis zur Steuerung des Innovationserfolges. Mit den komplementären Perspektiven wird eine ausgewogene Gesamtsicht gewährleistet, die für den Leser einen hohen Anwendernutzen erzeugen soll. Zentrales Leitthema ist die Suche nach den Gründen des Innovationserfolgs. Das Werk gliedert sich daher nach für den Innovationserfolg bedeutsamen Prozessen und Ressourcen auf der Basis des von der Forschungsgruppe entwickelten House of Innovation Excellence, einem ganzheitlichen Forschungs- und Managementkonzept.
Show Summary Details
Restricted access

IHK zu Dortmund: Förderung von Innovationen als permanente Aufgabe

Extract



Das wirtschaftliche Umfeld im IHK-Bezirk mit den Städten Dortmund und Hamm sowie dem Kreis Unna hat sich in den zurückliegenden Jahrzehnten entscheidend verändert. An die Stelle „alter“ Industrien, die durch die historisch gewachsenen Schwerpunkte wie Kohle, Stahl und Bier geprägt waren, sind in einem erheblichen Umfang neue, zukunftsträchtige Produktions- und Dienstleistungsbranchen getreten. In der Wirtschaftsregion des Westfälischen Ruhrgebietes verringerte sich in den letzten 30 Jahren die Beschäftigtenzahl im produzierenden Gewerbe um rund 115.000. Heute sind nur noch rund 87.000 Beschäftigte in diesem Wirtschaftszweig tätig, das entspricht jedem vierten Arbeitsplatz. Allerdings ist in diesem Zeitraum die Anzahl der Beschäftigten in allen Wirtschaftszweigen mit über 370.000 relativ konstant geblieben, da insbesondere im Dienstleistungsbereich eine rasante Beschäftigtenentwicklung einsetzte.

In dem Vergleichszeitraum der letzten 30 Jahre ist zudem die Bruttowertschöpfung im produzierenden Gewerbe um über 40 Prozent auf derzeit 8,1 Mrd. Euro gestiegen. Zudem erwirtschaftete die Industrie im IHK-Bezirk Dortmund im letzten Jahr einen Gesamtumsatz von über 14 Mrd. Euro. Die Exportquoten haben sich in den letzten Jahrzehnten nahezu verdoppelt. Momentan liegt die Quote bei 37,5 Prozent. In Dortmund beträgt die Exportquote sogar 45,3 Prozent.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.