Show Less
Restricted access

Der Schulleiter als Intrapreneur

Überlegungen zu einer innovationsfördernden Führung in Schule

Series:

Nicole Follmer

Wie ist es möglich, mehr Unternehmergeist und damit einhergehend ein innovativeres Arbeitsmilieu an Schulen zu schaffen? Dieser aktuellen Frage widmet sich Nicole Follmer in ihrem Buch. Eine verbesserte Schuleffektivität gilt als wichtiger Standortfaktor, der die Entwicklungsfähigkeit Deutschlands im Hinblick auf die zu erwartende globalisierte Wissensgesellschaft beeinflusst. Die Autorin untersucht, ob das Konzept Intrapreneurship für Schulleitungen geeignet sein kann, moderne und ökonomische Reformansätze nachhaltig und zielführend im Schulwesen auf Einzelschulebene zu implementieren. Dabei erweitert sie bestehende Schulführungsansätze durch den Aspekt unternehmerischen Denkens und Handelns und zeigt dessen möglichen Mehrwert für Einzelschulentwicklung auf.
Show Summary Details
Restricted access

Autorenangaben

Extract



Nicole Follmer studierte zunächst Betriebswirtschaft und war einige Jahre im Bereich Marketing/Kommunikation in der Berliner Privatwirtschaft tätig. Postgraduiert folgte das Studium der Wirtschaftspädagogik. Danach erwarb sie mit dem zweiten Staatsexamen die Befähigung zum Lehramt an Berufsschulen für die Fächer Wirtschaft und Verwaltung sowie Rechnungswesen. Sie ist Lehrerin an einer Schule in Berlin.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.