Show Less
Restricted access

Beteiligungsvereinbarungen nach § 21 SEBG

Series:

Kathrin Enke

Das Buch befasst sich mit der gewillkürten betrieblichen und Unternehmensmitbestimmung in der Europäischen Aktiengesellschaft (SE), welche Freiraum schafft für Partizipationskonzepte, die zwischen der Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite ausgehandelt werden. Die Autorin wertet 62 in der Praxis abgeschlossene SE-Beteiligungsvereinbarungen aus. Die Inhalte werden systematisch dargestellt, beschrieben und im Anschluss unter Berücksichtigung von Literatur und Rechtsprechung bewertet. Damit leistet die Autorin empirische Grundlagenarbeit und erschließt den Tatsachenboden der SE-Beteiligungsvereinbarungen. Sie zeigt auf, dass der geschaffene Freiraum in der Praxis durch vielseitige Gestaltungen genutzt wird.
Show Summary Details
Restricted access

Verzeichnis der untersuchten Beteiligungsvereinbarungen

Extract

__________

712 Abrufbar unter: https://www.allianz.com/media/investor_relations/de/transaktionen/allianz_se___beteiligung_arbeitnehmer.pdf?search.query=allianz_se___beteiligung_arbeitnehmer (Stand 15. November 2013).

713 Abrufbar unter: http://www.euro-betriebsrat.de/pdf/fresenius.pdf (Stand 15. November 2013).

714 Unter Berücksichtigung der Anpassung gem. Urteil des LG Nürnberg-Fürth, Beschluss vom 8.2.2010, Az. 1 H KO 8471/09, NZG 2010, 547.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.