Show Less
Restricted access

Einfluss nicht-marktlicher Tätigkeiten auf den materiellen Wohlstand und die Einkommensverteilung in Deutschland

Series:

Sandra Hofmann

Welchen Einfluss haben nicht-marktliche Tätigkeiten wie Schwarzarbeit, Haushaltsproduktion und Ehrenamt auf den materiellen Wohlstand und die personelle Einkommensverteilung in Deutschland? Die Autorin widmet sich dieser zentralen sozialpolitischen Fragestellung, indem sie sowohl den zeitlichen als auch den monetären Umfang dieser drei nicht-marktlichen Tätigkeiten bestimmt. Ergänzend analysiert sie diese in Abhängigkeit von soziodemographischen Merkmalen wie dem Geschlecht, Alter oder Haushaltstyp. Neu ist dabei die systematische Erfassung und Bewertung der Arbeitsleistung, die zur Erbringung dieser Tätigkeiten erforderlich ist, sowie deren Einfluss auf den materiellen Wohlstand und die personelle Einkommensverteilung.
Show Summary Details
Restricted access

5 Analyse der Ergebnisse

Extract



Die theoretische Konzeption des SHE-Indikators sowie die drei Teilkomponenten werden in den folgenden Kapiteln empirisch umgesetzt und ausgewertet. In den ersten drei Kapiteln werden die Wohlstands- und Verteilungsergebnisse für die einzelnen Teilkomponenten (Schwarzarbeit, Haushaltsproduktion, Ehrenamt) in Abhängigkeit der vorgestellten sozioökonomischen Varianten diskutiert. Anschließend erfolgt eine Interpretation der aggregierten Ergebnisse unter wohlstands- und verteilungsrelevanten Gesichtspunkten. In Kapitel 3 wurden ergänzende Fragestellungen für diese Arbeit abgeleitet, die nachstehend noch einmal aufgelistet werden:

• Welche monetären Auswirkungen hat die Berücksichtigung von nicht-marktlichen Tätigkeiten auf die Wohlstandssituation der privaten Haushalte?

• Können durch die Erfassung und Quantifizierung nicht-marktlicher Tätigkeiten materielle Wohlstands- und Verteilungseffekte gemessen werden?

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.