Show Less
Restricted access

Drachen und Rad

Gesammelte Beiträge zur mährischen Geschichte

Hellmuth Kiowsky

Drachen und Rad, das Wahrzeichen von Brünn, stehen hier stellvertretend für Mährens reiche Geschichte, die in diesem Buch ebenso belehrend wie unterhaltend dem Leser nahe gebracht wird. Die einzelnen Kapitel sind lose angereiht und bilden so eine bunte Palette an Informationen, die nicht nur geschichtlich fundiert ist, sondern auch zum Schmunzeln wie zur Besinnlichkeit anregen will. Angesichts der Tatsache, dass es nur noch wenige Zeitzeugen einer deutschen Vergangenheit in Brünn und Mähren gibt, dient das Buch auch der Erinnerung an lange vergangene Zeiten.
Show Summary Details
Restricted access

Weihnachten bei Großmutter

Extract



Wie es früher einmal war Eine weihnachtliche Geschichtsbetrachtung

Die Weihnachtsabende, die ich bei meiner Großmutter in Brünn verbracht habe, waren von einer besonderen, etwa steifen Feierlichkeit und glichen einander so sehr, dass sie mir heute in der Rückschau wie ein einziges, nur einmal erlebtes Weihnachten vorkommen.

Am Nachmittag, wenn das Wohnzimmer sich mit Dämmerung füllte, kam mein Vater. Aus seinem Mantel strömte ein feines Gemisch von Düften, man spürte kalte Winterluft, Fichtennadeln und Kerzenrauch. Diesen Hauch brachte mein Vater vom Friedhof, vom Grab meiner Mutter mit, wo er ein Kränzlein niedergelegt und eine brennende Kerze in die Laterne gesteckt hatte.

Wir entzündeten das Licht über dem Tisch. Auf dem weißen, glänzenden Damasttuch standen die Teller mit den breiten dunkelgrünen Rändern und daneben lagen die silbernen Bestecke. Auf dem schimmernden Stiel eines jeden Löffels lag ein kleines, dunkles Fichtenzweiglein, ein länglicher Mitteltrieb mit zwei kürzeren Seitentrieben, anzusehen wie ein stachliges Kreuzlein. Mitten auf dem Tisch befand sich ein Kuchenbrett mit dem knusprigbraunen Zopf des Weihnachtsstriezels, daneben stand eine funkelnde Glasschüssel mit Honig.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.