Show Less
Restricted access

Der vergleichbare Arbeitnehmer im Arbeitsrecht

Series:

Lars Lubisch

Der Rechtsbegriff des vergleichbaren Arbeitnehmers kommt in verschiedenen arbeitsrechtlichen Gesetzen vor und hat zum Teil vollkommen unterschiedliche Funktionen. Der vergleichbare Arbeitnehmer ist insbesondere im Rahmen der Sozialauswahl bei der betriebsbedingten Kündigung relevant. Obwohl es also letztlich um den gleichen Rechtsbegriff geht, wird der vergleichbare Arbeitnehmer von Rechtsprechung und Literatur in den verschiedenen Gesetzen zum Teil unterschiedlich bestimmt. Erschwerend kommt hinzu, dass zum Teil unterschiedliche Begriffe für gleiche Abgrenzungskriterien verwendet werden. Daher werden in einem ersten Teil der Arbeit die verschiedenen Kriterien zur Bestimmung des vergleichbaren Arbeitnehmers in verschiedenen arbeitsrechtlichen Gesetzen herausgearbeitet. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem vergleichbaren Arbeitnehmer im Rahmen der Sozialauswahl. Im zweiten Teil der Arbeit werden die Ergebnisse einander gegenüber gestellt.
Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract



Die vorliegende Arbeit hat im Sommersemester 2014 der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum als Dissertation vorgelegen.

Mein besonderer Dank für die hervorragende Betreuung der Arbeit gebührt meinem Doktorvater, Herrn Professor Dr. Rolf Wank, der sich immer Zeit für ein hilfreiches Gespräch genommen hat und nicht nur mit sehr wertvollen Anregungen zum Gelingen der Arbeit beitrug, sondern auch meine Ausbildung maßgeblich prägte. Dank gebührt auch Herrn Professor Dr. Jacob Joussen, der die Mühe der Zweitbegutachtung auf sich genommen hat und diese sehr zügig durchführte.

Weiterhin möchte ich allen Kollegen und Mitarbeiter des Lehrstuhls für die freundliche Unterstützung und gute Zusammenarbeit während meiner Promotionszeit an der Ruhr-Universität Bochum danken.

Herzlich bedanken möchte ich mich bei meiner Familie. Insbesondere danke ich meiner Mutter Juliane für ihre Unterstützung. Außerdem danke ich der Familie meiner Verlobten für ihren Rückhalt. Mein ganz besonderer Dank gilt meiner Verlobten Mirela, die mir während meines gesamten Ausbildungsweges immer zur Seite stand.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.