Show Less
Restricted access

Galizien als Kultur- und Gedächtnislandschaft im kultur- und sprachwissenschaftlichen Diskurs

Series:

Anna Hanus and Ruth Maloszek

Galizien ist eine historische Landschaft zwischen Polen und der Ukraine, die stark von der österreichischen Teilungszeit geprägt ist. Obwohl sie als administratives Gebiet nur bis 1918 Bestand hatte, wirkt Galizien in vielfältiger Weise bis heute nach. Dieses Buch setzt sich mit unterschiedlichen Aspekten der Nachwirkung Galiziens in Sprache, Literatur und Gesellschaft auseinander. Die Beiträge untersuchen, wie der Begriff Galizien und was damit verbunden ist heute erinnert und instrumentalisiert werden und was das Galizische historisch ausgemacht hat.
Show Summary Details
Restricted access

Galizien: Trauma und Tabu in S. Janeschs „Katzenberge“

Extract



Abstract In Sabrina Janeschs Roman Katzenberge unternimmt die deutsch-polnische Ich-Erzählerin Nele Leibert nach dem Tode ihres galizisch-schlesischen Großvaters Janeczko eine Reise in dessen Heimatdorf in der heutigen Ukraine. Das ‚Galizien‘ dieses Romans ist eine Heterotopie, konkreter Ort und phantastische Landschaft zugleich. Unter den Aspekten des kommunikativen Gedächtnisses und transgenerationeller Traumata reflektiert der Roman die Entstehung von Narrativen und Stereotypen.

Galicja: Trauma i tabu w Katzenberge Sabriny Janesch Nele Leibert, bohaterka powieści Sabriny Janesch Katzenberge o polsko-niemieckich korzeniach po śmierci dziadka Janeczko, charakteryzującego się galicyjsko-śląskim rodowodem, wyrusza w podróż do jego wsi rodzinnej, położonej dzisiaj na terenie Ukrainy. Galicja w powieści Janesch to heterotopia, konkretne miejsce, a zarazem krajobraz nierzeczywisty, fantazyjny. Powieść przedstawia rozważania na temat powstawania narracji i stereotypów w aspekcie pamięci komunikatywnej i traum ponadpokoleniowych.

1.  Galizien – eine Heterotopie

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.