Show Less
Restricted access

Pränatale Schädigungen mit postnatalen Folgen

Überlegungen zu einem neuen Schutz- und Haftungskonzept unter Berücksichtigung der US-amerikanischen Rechtslage

Series:

Christine Robben

Pränatale Schädigungen stehen bereits seit dem Contergan-Skandal in der Diskussion, haben jedoch in den letzten Jahren aufgrund des medizinischen Fortschritts und einer aus den Vereinigten Staaten stammenden Debatte über den Umgang mit schädigenden Verhaltensweisen einer schwangeren Frau neue Impulse erhalten. Die Arbeit untersucht die verfassungsrechtlichen Vorgaben für den Schutz des sich entwickelnden menschlichen Lebens und analysiert die vorhandenen Regelungen im einfachen Recht. Insbesondere der strafrechtliche Schutz gegen pränatale Einwirkungen, die zu postnatalen Gesundheitsschädigungen führen, erweist sich als unvollständig. Vor diesem Hintergrund wird ein eigenständiges Schutz- und Haftungskonzept entwickelt.
Show Summary Details
Restricted access

B. Medizinisch-ethische Grundlagen und Begriffe

Extract

B.  Medizinisch-ethische Grundlagen und Begriffe

I.  Terminologie und medizinische Grundlagen

Im Laufe der Entwicklung des menschlichen Lebens von der befruchteten Eizelle zum Neugeborenen werden verschiedene Phasen durchlaufen. Mehrfach wurde versucht auch durch die Namensgebung einen bestimmten Status festzulegen. DA das Problem der Grenzziehung eine zentrale Frage dieser Arbeit ist, erscheint es geboten, zuvor einen knappen Abriss zur Terminologie und zu einigen medizinischen Problemen zu geben.

1.  Embryo / Fötus

Selbst das Bundesverfassungsgericht hat keine einheitliche Bezeichnung für das sich im Mutterleib entwickelnde menschliche Leben gewählt, sondern verwendet sowohl den Terminus „ungeborenes Leben“ als auch „Ungeborenes“ und „Kind“.42 In der Literatur finden sich noch andere Begriffe wie werdendes Leben, Leibesfrucht, Fötus, Embryo und Nasciturus.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.