Show Less
Restricted access

Die Rolle der deutschen Sprache für die Gruppenidentität von Deutschen im Ausland

Am Beispiel des Vereinslebens in Kuala Lumpur

Series:

Miroslava Majtanova

Im Blickpunkt dieses Werkes stehen Rolle und Bedeutung der deutschen Sprache für die Gruppenidentität deutschsprachiger Expatriates in einem südostasiatischen Kontext. Ziel der Untersuchung ist es, Ergebnisse für die internationale Stellung der deutschen Sprache abzuleiten. Die Arbeit ist im Bereich der Makrosoziolinguistik angesiedelt und berücksichtigt psychologische, soziopsychologische und sprachwissenschaftliche Ansätze. Die Resultate zeigen auf, dass die deutsche Sprache durch deutsche Expatriates und ihre Vereine gefördert werden könnte. Darüber hinaus könnte durch ihre Wirkung ein positives Deutschlandbild und auch ein profundes Verständnis für den interkulturellen Dialog entwickelt werden. Dies kann als Grundlage für die weitere Analyse dieses Themas gelten.
Show Summary Details
Restricted access

C. Qualitativer Teil

Extract

C.  Qualitativer Teil

Die GSSKL beruht auf drei selbstständigen Säulen: dem KL-Post-Informationsmagazin, dem Veranstaltungsbereich und dem Austrian-German-Swiss Charity Bazaar. Es ist die Hauptaufgabe dieses Kapitels, diese drei Säulen in ihrem Bestehen und ihrer Bedeutung darzustellen und die Gruppenidentität der Gesellschaft hinsichtlich der in der Methodologie angegebenen Schwerpunkte qualitativ zu analysieren. Da sich die genannten Bestandtteile der GSSKL ursprünglich unabhängig voneinander entwickelt haben, ist es notwendig, ihre Entwicklung individuell zu schildern, womit gleichzeitig auch die Entwicklungsgeschichte der untersuchten Gesellschaft nachgezeichnet wird.

Zunächst werde ich mich mit dem KL-Post-Informationsmagazin vertiefend beschäftigen. Danach werde ich die Tätigkeit des AGS-Basars und seine Bedeutung für die GSSKL ansprechen. Schließlich werde ich über die gegenwärtige organisatorische Struktur und über weitere Attribute der Gesellschaft berichten.

Die Gründungssitzung der GSSKL fand offiziell am 28.4.2003 statt, bei der die ersten Vorstandsmitglieder gewählt worden sind. Einen Monat später wurde der Vorstand bei der ersten Mitgliederversammlung den ersten Mitgliedern vorgestellt, wobei auch über die vorläufige Konstitution der Gesellschaft abgestimmt wurde, damit sie im Nachhinein dem Registrar of Societies Malaysia vorgelegt werden konnte. Nach diesem Schritt hat es genau ein Jahr lang gedauert, bis die GSSKL einen offiziellen Status als eingetragene Gesellschaft vom malaysischen Amt für Gesellschaften bekommen hat, denn sie wird in den Unterlagen des Amtes ab April 2004 aufgeführt.

Das Entstehungsdatum der Gesellschaft reicht, wie mir Frau Haidmann und Frau Hasenauer, die Schlüsselpersonen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.