Show Less
Restricted access

Globalisierung in Zeiten der Aufklärung

Texte und Kontexte zur «Berliner Debatte» um die Neue Welt (17./18. Jh.) – Teil 1 und Teil 2

Series:

Edited By Vicente Bernaschina, Tobias Kraft and Anne Kraume

Mit der Erkundung und Eroberung der Neuen Welt beginnt die Geschichte eines europäischen Bewusstseins von Globalisierung. Das Schlüsselthema unserer Zeit hat besonders in der Aufklärung Konjunktur. Die hierfür zentrale «Berliner Debatte» legt die entscheidenden Fragen zu den konkurrierenden Weltbildern zwischen Alter und Neuer Welt offen. Die beiden Bände bieten Forschungsgrundlage und Forschungsergebnisse zugleich: Band 1 analysiert in zahlreichen Fachbeiträgen die kultur- und wissenschaftshistorischen Perspektiven der «Berliner Debatte». Band 2 bietet erstmals einen repräsentativen Querschnitt ihrer Texte und Kontexte: Acosta, Garcilaso de la Vega, Fontenelle, Voltaire, La Condamine, Friedrich II., Alfieri, Raynal, Clavijero, León y Gama, die Enzyklopädisten, Georg Forster, Teresa de Mier, Alexander von Humboldt und Victor Séjour.
Show Summary Details
Restricted access

Die Revue des Colonies: Ein alternatives Transfermedium Neuer-Welt-Diskurse?

Extract

Gesine Müller

Die Revue des Colonies

Ein alternatives Transfermedium Neuer-Welt-Diskurse?

Les débris de l’aristocratie coloniale venaient encore parader en France et y consommer dans de stériles dépenses les produits d’un travail qu’on appréciait mal à deux mille lieues de distance. On ne connaissait des colonies que trois choses; le sucre, le café et les créoles blancs. Les deux premières fessaient supporter la troisième. (Revue des Colonies Juli 1836: 4)

„Man kannte aus den Kolonien nur drei Dinge: Zucker, Kaffee und die weißen Kreolen.“ Diese Zeilen, deren Autor, Cyrille Bisette, ein in Paris lebender Martinikaner, unterstreichen will, dass es nie ein hinreichendes Wissen in den kolonialen Zentren über die Kolonien geben könne, entsprechen dem zentralen Tenor der 1834 in Paris herausgegeben Revue des Colonies.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.