Show Less
Restricted access

Motivieren und Motivation im Deutschen als Fremdsprache

Series:

Lutz Götze, Pakini Akkramas, Gabriele Pommerin-Götze and Salifou Traoré

Das Buch vereint die Beiträge der 2013 von der Deutschabteilung der Ramkhamhaeng-Universität Bangkok organisierten Konferenz zum Thema Motivieren und Motivation im Unterricht Deutsch als Fremdsprache. Die Motivation im Fremdsprachenunterricht ist ein komplexes, multifaktorielles Phänomen, dessen Gelingen vor allem einen Lernenden und seine Bereitschaft zum Lernen voraussetzt. Demgegenüber können sich die Lehrenden lediglich um die Gestaltung einer lernbegünstigenden Umgebung bemühen. Dieser und ähnlichen Fragestellungen widmen sich die Autoren in diesem Band. Im Fokus der Betrachtung steht der fremdsprachliche Deutschunterricht in Südostasien.
Show Summary Details
Restricted access

Zur Entwicklung der motivierenden Lernmaterialien (Lernstoffe) im DaF-Unterricht: Pratomo Widodo

Extract

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit den Ideen zur Erstellung motivierender Unterrichtsmaterialien bzw. motivierender Lehrwerke, die auf interkulturellen Aspekten basieren. Die Deutschlernenden in Asien oder vielleicht sogar auf der ganzen Welt lernen die deutsche Sprache meistens mit Lehrwerken deutscher Autoren, in denen die deutsche Kultur der Schwerpunkt ist und Anlass zur Entwicklung der sprachlichen bzw. kommunikativen Fertigkeiten geben soll. Das ist einerseits selbstverständlich, weil Kultur von Sprache und somit vom Erlernen einer (Fremd)Sprache nicht getrennt werden kann. Wegen der großen Differenzen zwischen der Kultur der erlernten Sprache und der eigenen Kultur sind aber die bereits erworbenen Sprachkenntnisse oft nicht anwendbar. Außerdem können die sprachkommunikativen Themen, die auf einer ganz fremden Kultur basieren, die Motivation der Lernenden schwächen, weil diese nicht nur mit den neuen Vokabeln oder Ausdrücken, sondern auch mit sehr fremden Inhalten, die oft nicht ihrer eigenen Situation bzw. ihrem eigenen Umfeld entsprechen, konfrontiert werden. Um motivierende Lernmaterialien zu entwickeln, ist es sehr wichtig, die interkulturellen Aspekte zwischen der erlernten Sprache und der eigenen Kultur zu beachten. Aus diesem Grund lautet mein Vorschlag, wegen der ähnlichen Kultur der asiatischen Länder, ein gemeinsames Projekt zur Entwicklung der Lehrwerke für den Deutschunterricht (Anfängerkurs) in südostasiatischen Ländern ins Leben zu rufen. Diese Lehrwerke könnten dann eine Ergänzung zu den bereits vorhandenen Lehrwerken darstellen. Die Entwicklung dieser Ideen soll in diesem Beitrag diskutiert werden.

Die Motivation dient als Treibstoff für das Lernen, ohne ihn geht es...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.