Show Less
Restricted access

Deutscher Wortschatz – beschreiben, lernen, lehren

Beiträge zur Wortschatzarbeit in Wissenschaft, Sprachunterricht, Gesellschaft

Series:

Edited By Jörg Kilian and Jan Eckhoff

Die Erkenntnisinteressen, Ansätze und Methoden der Wortschatzforschung innerhalb der germanistischen Linguistik haben sich in jüngerer Zeit grundlegend gewandelt. Der Band enthält die Beiträge der Sektion «Deutscher Wortschatz», die auf dem Deutschen Germanistentag 2013 in Kiel vorgetragen wurden. Ansätze und Methoden der Ermittlung sowie Ordnung und Beschreibung des deutschen Wortschatzes werden hier ausführlich vorgestellt. Außerdem präsentieren die Herausgeber Untersuchungsergebnisse zu Wortschatzerwerb, Wortschatzerweiterung und Wortschatzvertiefung bei Kindern und Jugendlichen mit Deutsch als Erst-, Zweit- oder Fremdsprache. Darüber hinaus stellen sie Ansätze und Methoden der Wortschatzdidaktik zur Wortschatzarbeit im Unterricht vor und berichten über Untersuchungen von Wortschätzen in unterschiedlichen gesellschaftlichen Kommunikations- und Praxisbereichen.
Show Summary Details
Restricted access

Autorinnen und Autoren

Extract

Prof. Dr. Gerhard Augst ist emeritierter ordentlicher Professor für deutsche Sprache an der Universität Siegen und Lehrbeauftragter an der Universität Gießen. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht, Wortschatz und Wörterbücher des Deutschen, Textentwicklung.

Melanie Bangel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Deutsche Sprache und ihre Didaktik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Lese-, Rechtschreib- und Wortschatzdidaktik.

Mag.a Katrin D. Bartl-Pokorny arbeitet als Senior Lecturer in der Forschungsgruppe iDN (interdisciplinary Developmental Neuroscience) am Institut für Physiologie der Medizinischen Universität Graz. Ihre Forschung konzentriert sich auf sprachliche, sozio-kommunikative und motorische Fähigkeiten von Kindern mit typischer und atypischer Entwicklung.

http://www.medunigraz.at/physiologie/kdbartl-pokorny

Prof. Dr. Sascha Demarmels ist Dozentin und Senior Researcher im Bereich der professionellen Kommunikation am Institut für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen u. a. in den Bereichen Verständlichkeit und wirkungsvolle Kommunikation (schriftlich / mündlich / online), Rhetorik und Gesprächsführung, wissenschaftliches Arbeiten und Fragestellungen zu Gender/Diversity.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.