Show Less
Restricted access

Corpus

Beiträge zum 29. Forum Junge Romanistik

Series:

Edited By Teresa Hiergeist, Laura Linzmeier, Eva Gillhuber and Sabine Zubarik

Der Sammelband legt seinen Fokus auf Körper und Korpora der Romania. Er schlägt somit eine Brücke zwischen der wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem menschlichen Leib in seiner kulturellen sowie literarischen Relevanz und der Untersuchung von Textsammlungen und Aufnahmen, die die sprachliche Diversität des Kulturraums inkarnieren. Er behandelt den Körper in Aufführungskontexten, im Rahmen der Identitätskonstruktion, im Spannungsfeld machtpolitischer Interessen sowie in Hinblick auf die Historizität seiner Bewertung und er lotet die Möglichkeiten der Korpusanalyse und -planung aus. Mit Beiträgen aus der hispanistischen, galloromanistischen, italianistischen, katalanistischen und rumänistischen Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft.
Show Summary Details
Restricted access

Français? Anglais? Franglais? Englische Substantive in einem Korpus des akadischen Französisch (Baie Sainte-Marie, Neuschottland/Kanada)

1.  Einleitung

Extract



Abstract: En Nouvelle-Écosse, berceau de l’Acadie, il ne reste que 1,9 % de la population qui emploie encore le français à la maison. La municipalité de Clare (aussi appelée baie Sainte-Marie ou Ville Française), située au sud-ouest de la Nouvelle-Écosse, est le plus important des ilots francophones de cette province maritime car la majorité des 8.650 habitants parle encore le français à la maison. Dans cet article, nous donnerons un aperçu de la situation sociodémographique de la province et ses régions acadiennes. Ensuite, nous analyserons le rôle du système scolaire francophone quant à la perte de la langue acadienne. Enfin, nous visons à esquisser les différents aspects de l’intégration des substantifs anglais dans le parler des jeunes acadiens et acadiennes de Clare. Un corpus oral rassemblé en mars 2011 parmi des jeunes âgés de 14 à 26 ans sert comme base des analyses.

Die akadische Varietät des Französischen im Südwesten der kanadischen Provinz Neuschottland befindet sich im Wandel. Anders als im urbanen Moncton im benachbarten Neubraunschweig, wo der englische Einfluss auf die dort gesprochene akadische Varietät, das Chiac, schon seit mehr als einhundert Jahren dokumentiert ist (cf. King 2011, 115; Poirier 1993 [1927], 1; Massignon 1962, 88; Lucci 1972, 15) und besonders seit Ende der 1970er Jahre vermehrt durch sprachwissenschaftliche Studien belegt wird (cf. besonders Roy 1979; Perrot 1995), gilt die Baie Sainte-Marie – auch Clare oder Ville Française genannt – bis...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.