Show Less
Restricted access

Kulturelle Schlüsselbegriffe der Schweiz im öffentlichen Diskurs

Eine kultursemantische Untersuchung

Series:

Jadwiga Madej

Der Band zeigt die Eigenarten der Schweiz an relevanten Stichworten aus Geschichte, Politik, Wirtschaft und Landwirtschaft sowie dem sozialen Leben und der eidgenössischen Mentalität auf. So offenbaren sich die eigentümlichen Aspekte der schweizerischen Identität anhand kultureller Schlüsselbegriffe. Wichtige Assoziationen und Positionen zu den Schlüsselbegriffen sind jeweils anhand der Gedanken und Werke diverser Schriftsteller dargestellt. Den Abschluss bildet eine linguistische Graduierung und Klassifizierung der Schlüsselbegriffe. Ihr idiomatischer Charakter erlaubt es, die Schlüsselbegriffe als kulturelle Idiome mit verschiedenen Graden an Idiomatizität zu betrachten. Über die Grenzen der Schweiz hinaus ist die Untersuchung auch für das Gebiet der deutschen Sprache und Kultur relevant.
Show Summary Details
Restricted access

1. Zum Terminus Schlüsselbegriff

Extract



Als Einstieg zum Forschungsthema Kulturelle Schlüsselbegriffe am Beispiel der Schweiz beginne ich mit einer allgemeinen Feststellung: Beim Schlüsselbegriff scheint es sich um einen Schlüssel zu handeln. Doch verschafft er uns den Zugang zu einem Gegenstand, einem Ereignis, einer Erscheinung oder einem bestimmten Fachwissen? – Hinter oder in einem gegebenen Schlüsselbegriff verbergen sich bestimmte Inhalte. Um diese korrekt wahrzunehmen, braucht es ein bestimmtes Sach- und Weltwissen (oder die Kenntnis einer Fachsprache) als notwendige Voraussetzung. Dieses zusätzliche Wissen funktioniert als Schlüssel; denn es ermöglicht uns, den Schlüsselbegriff zu verstehen und richtig zu deuten.

Es ist nicht einfach, eine verbindliche Definition des Terminus zu konstruieren. Dies wegen der Vielfalt an Formen und Arten von Schlüsselbegriffen, welche wiederum auf die unzähligen Möglichkeiten von deren Erscheinen in den unterschiedlichsten Gebieten zurückzuführen ist; angefangen bei den fachwissenschaftlichen Bereichen bis hin zu der alltäglichen Wirklichkeit. Überall begegnen uns Schlüsselbegriffe.

Natürlich existieren in verschiedenen Disziplinen der Wissenschaft ganz unterschiedliche Schlüsselbegriffe. Dies sind genau definierte Begriffsfestlegungen, aber diese Erklärungen liefern keine, für alle möglichen Bereiche passende allgemeine Definition; sie unterscheiden sich nämlich voneinander und betreffen meist nur gerade diejenigen Gebiete, auf welche die Forschungsautoren spezialisiert sind und in deren Rahmen sie sich bewegen. Auf einige solcher Vorschläge zur Begriffsdefinition und Forschungsperspektiven möchte ich in den nächsten Unterkapiteln eingehen, um daraus meine eigenen Überlegungen und Behauptungen zum Terminus Schlüsselbegriff und...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.