Show Less
Restricted access

Verbalmorphologie der Bole-Tangale-Sprachen (Nordostnigeria)

Series:

Ulrike Zoch

Die zum Westtschadischen gehörenden Bole-Tangale-Sprachen werden in Nordostnigeria in einem Gebiet von ungewöhnlicher sprachlicher Diversität gesprochen. Die Arbeit befasst sich mit einem synchronen Vergleich der Verbalsysteme von dreizehn ausgewählten Bole-Tangale-Sprachen. In den Vergleich einbezogen werden Pronominalsysteme und Subjektpronomina, Verbalklassen, Transitivitität und intransitive copy pronouns, Tempus/Aspekt/Modus und Verbalderivation.
Show Summary Details
Restricted access

Danksagung

Extract



An dieser Stelle möchte ich allen danken, die mich bei der Erstellung dieser Arbeit unterstützt, ermutigt und begleitet haben.

Meinem Doktorvater Professor Dr. Rainer Voßen möchte ich für die Betreuung der Arbeit, zahlreiche wertvolle Kommentare und Vorschläge und das in mich gesetzte Vertrauen danken. Professor Dr. Anne Storch, meine Zweitgutachterin, hat mich seit Studienzeiten ermutigt und motiviert, wofür ich ihr sehr verbunden bin. Herzlich danken möchte ich auch Professor Dr. Herrmann Jungraithmayr, dessen anregender Hausaunterricht mich in die Tschadistik eingeführt und mein Interesse für die Afrikanistik und Sprachwissenschaft geweckt hat.

Herrn Dr. Rudolf Leger möchte ich für die vielen lebhaften Diskussionen und inspirierenden Gespräche zu tschadistischen Themen danken, und ganz besonders dafür, dass er dieses Manuskript (und noch einige andere) mehrfach gewissenhaft gelesen und kommentiert hat.

Von großer Wichtigkeit für das Zustandekommen meiner Arbeit war meine Beteiligung am von der DFG-geförderten Projekt „Nyam – Dokumentation einer westtschadischen Minoritätensprache“. Ich möchte der DFG für die großzügige Förderung dieses Projekts und unseren nigerianischen Mitarbeitern Sani Baabale und Garba Idi, unserem Projektleiter Dr. Rudolf Leger und meiner Kollegin Dr. Heike Andreas für die gute Zusammenarbeit und ihren großen Einsatz danken.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.