Show Less
Restricted access

Innenansichten zur Wissenschaftsgeschichte

Vorläufige Bilanz eines Literaturwissenschaftlers

Series:

Rainer Rosenberg

Ausgehend von der Skizzierung seines Lebenslaufs und der Auseinandersetzung mit den gängigen Identitätstheorien zieht Rosenberg die vorläufige Bilanz aus seinem Germanisten-Dasein. Als ein Literaturwissenschaftler hat er schon seit den 1980er Jahren zur Geschichte seiner Disziplin gearbeitet. Sein Augenmerk richtet sich nach den Tendenzen zu deren Neukonstituierung als Kulturwissenschaft nun auch auf ihre Hinwendung zu einer Geschichte der Wissensformen.
Show Summary Details
Restricted access

Schriftenverzeichnis 2012 (Auswahl)

Extract

I. Bücher und Aufsätze

Literaturverhältnisse im deutschen Vormärz. Akademie-Verlag Berlin/Dämnitz-Verlag München 1975, 296 S.

Deutsche Vormärzliteratur in komparatistischer Sicht. In: Weimarer Beiträge 1975, 2, S. 74–98

Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart. Bd. 8. Von 1830 bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts. Erster Halbband. Von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Kurt Böttcher in Zusammenarbeit mit Rainer Rosenberg und Helmut Richter. Volk und Wissen Verlag Berlin 1975

Literaturfunktion in der Geschichte – zum Beispiel: Vormärz. In: Funktion der Literatur. Berlin 1975, S. 146–155

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.