Show Less
Restricted access

Sprache und Literatur als Bildungskomponenten

Diskurs, Historie und Empirie

Series:

Ina Karg and Ksenia Kuzminykh

Der kommunikative und publikumswirksame Erfolg großer internationaler Vergleichsstudien zur Bildung hat dazu geführt, dass zunehmend Bildungsdebatten weltweit darauf Bezug nehmen. Hiermit befasst sich die Publikation. Sie versteht Bildung als Kulturmuster und arbeitet mit einem diskurstheoretischen Ansatz. Dadurch gelingt es, die Voraussetzungen, aber auch die Widersprüche im Gegenstandsfeld aufzuspüren und zu beschreiben. Die Arbeit geht der Bedeutung von Sprache und Literatur nach, die in Vergangenheit und Gegenwart in Bildungsaussagen eine vorrangige, aber in verschiedenen Ländern gerade nicht dieselbe Bedeutung haben, und entwirft Alternativen zu vermeintlich selbstverständlichen, bislang angebotenen Programmen und Aufgaben.
Show Summary Details
Restricted access

Bibliographie

← 276 | 277 → Bibliographie

Extract

Titel und Adressen von Webseiten, die in den Kapiteln für den jeweiligen Argumentationszusammenhang Bedeutung haben und dort bereits vollständig aufgeführt sind, werden hier in der Regel nicht mehr erwähnt. Erneute Nennungen haben sachliche Gründe wie z.B. unterschiedliche Erscheinungsjahre von Ausgaben.

Adams, Ray/Wu, Margaret (Hrsgg.): PISA 2000 Technical Report. Paris 2002; www.oecd.org/pisa/pisaproducts/33688233.pdf (09.12.2013).

Adelung, Johann Christoph: Deutsche Sprachlehre. Zum Gebrauche der Schulen in den Königl. Preuß. Landen. Berlin 1781; http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10583310-8 (28.01.2014).

Adick, Christel: Globale Trends weltweiter Schulentwicklung: Empirische Befunde und theoretische Erklärungen. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 6 (2003), 2. Vj., S. 173–187.

Anweiler, Oskar: Geschichte der Schulen und Pädagogik in Russland vom Ende des Zarenreiches bis zum Beginn der Stalin-Ära. Berlin 1978.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.