Show Less
Restricted access

Hochqualifizierte externe Mitarbeiter als Wissensquelle

Ein Bezugsrahmen zur Nutzung des Wissens externer Mitarbeiter in dynamischen Umfeldern

Series:

Ulrike Bonss

Zunehmend dynamische Wettbewerbsumfelder stellen hohe Flexibilitätsanforderungen an Unternehmen. Viele Unternehmen setzen deshalb verstärkt hochqualifizierte externe Mitarbeiter ein. Dadurch können sie flexibel auf benötigtes Wissen zugreifen. Bislang wurden jedoch kaum Überlegungen dazu angestellt, wie diese Wissensquelle als Bestandteil einer Gesamtstrategie zur Bewältigung dynamischer Umfelder genutzt werden kann. Außerdem wurde der Umgang mit möglichen Risiken vernachlässigt. Die Autorin knüpft mit ihrer Arbeit an diese Defizite an und entwickelt einen Bezugsrahmen, der Strategien der Nutzung des Wissens externer Mitarbeiter aufzeigt und Ansatzpunkte zum Umgang mit Risiken bietet. Aus einer operativen Perspektive wird zudem die Integration des externen Wissens in Unternehmen diskutiert.
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

← 276 | 277 →Literaturverzeichnis

Extract

Abernathy, W. J.; Clark, K. B. (1985): Innovation. Mapping the winds of creative destruction. In: Research Policy 14 (1), S. 3–22.

Abraham, K. G. (1990): Restructuring the employment relationship. The growth of market-mediated work arrangements. In: Abraham, K. G. und McKersie, R. B. (Hg.): New developments in the labor market. Toward a new institutional paradigm. Cambridge, Mass., S. 85–119.

Abraham, K. G.; Taylor, S. K. (1996): Firms’ use of outside contractors. Theory and evidence. In: Journal of Labor Economics 14 (3), S. 394–424.

Ahuja, G.; Katila, R. (2001): Technological acquisitions and the innovation performance of acquiring firms. A longitudinal study. In: Strategic Management Journal 22 (3), S. 197–220.

Alavi, M.; Leidner, D. E. (2001): Review: Knowledge management and knowledge management systems. Conceptual foundations and research issues. In: MIS Quarterly 25 (1), S. 107–136.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.