Show Less
Restricted access

Controlling, Compliance und Corporate Governance

Series:

Edited By Joachim Gruber, Gabriele Günther and Horst Muschol

Dieser Sammelband enthält Beiträge über die Interne Revision und zur Funktion und Bedeutung des Controllings. Darüber hinaus werden auch personalwirtschaftliche und arbeitsrechtliche Themen sowie Fragen des Produktportfolios und der Bedarfsplanung erörtert. Ein Beitrag analysiert die wirtschaftliche Situation in der Slowakei.
Show Summary Details
Restricted access

Controlling, Compliance und Corporate Governance - Chimären oder Cherubim?: Günter Janke

Extract

Prof. Dr. Günter Janke

So wie in den späten 70er Jahren des letzten Jahrhunderts das Controlling und zur Jahrtausendwende die Corporate Governance in deutschen Unternehmen als Allheilmittel gegen Ineffizienz und zur Vermögenssicherung angepriesen wurde, scheint gegenwärtig mit dem Begriff Compliance die Wunderdroge gegen mannigfaltige Neben- und Nachwirkungen der noch immer latent schwelenden Finanz- und Wirtschaftskrise gefunden zu sein.

Und genau wie einst das ins hierarchische Kontroll- und Überwachungssystem deutscher Unternehmen nur schwierig einzupassende Controlling erscheint Compliance heute als schillernder und facettenreicher Begriff1.

Damit verbundene Innovationserwartungen führen in Verbindung mit Abgrenzungs- und Zuordnungsproblemen in der Theorie zu teilweise verschwommenen bzw. relativ offenen Definitionen was sich dann in Begriffsverwirrungen, unklaren Aufgaben- und Verantwortlichkeitsregelungen und daraus resultierenden Ineffizienzen in der Unternehmenspraxis niederschlagen kann.

Was für eine wissenschaftlich breite und tiefgründige Theoriediskussion durchaus sinnvoll und produktiv sein kann, wirkt für die Unternehmenspraxis – vom Topmanagement bis hinunter zu Bereichs- oder Abteilungsleitern, die Compliance-Anforderungen vor Ort konkret umsetzen sollen - dann schnell verunsichernd und demotivierend, zumal wenn es an klaren Leitungsvorgaben und diesbezüglichen Handlungsrichtlinien fehlt.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.