Show Less
Restricted access

Interkulturalität und Transkulturalität in Drama, Theater und Film

Literaturwissenschaftliche und -didaktische Perspektiven

Series:

Edited By Christian Dawidowski, Anna Rebecca Hoffmann and Benjamin Walter

Inwiefern spielen inter- und transkulturelle Phänomene in Drama, Theater und Film eine Rolle und welche Funktionen nehmen sie dort ein? Diesen Fragen gehen die fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Beiträge des vorliegenden Bandes nach. Das Buch gliedert sich in drei Bereiche: Im ersten Teil werden im Rahmen von Grundlagenbeiträgen die Konzepte von Inter- und Transkulturalität verhandelt sowie Drama/Theater und Film in inter- und transkultureller Perspektive sowohl literaturwissenschaftlich als auch -didaktisch beleuchtet. Der zweite und dritte Teil widmen sich spezifischen Beispielen aus den Bereichen Drama und Theater sowie Film. Hier werden einzelne (mediale) «Texte» analysiert und konkrete Vorschläge für deren Einbezug in den Deutschunterricht gemacht.
Show Summary Details
Restricted access

Überlegungen zum postmigrantischen Theater

Extract



Postmigrantisches Theater und postmigrantische Theatertexte – ein Definitionsversuch

Als „Postmigranten“ werden die jungen „MigrantInnen der zweiten und dritten Generation [bezeichnet], die selbst nicht eingewandert sind“ (Yildiz 2010, S. 329), „diesen Migrationshintergrund aber als persönliches Wissen und kollektive Erinnerung mitbringen.“ (Langhoff, in: Donath 2011) „Sie bringen ein Verständnis für die deutsche Kultur wie auch die Kultur ihrer Familien mit“ (Sharifi 2011, S. 39) und entwickeln so hybride Lebenskonstruktionen,

in denen sie Vergangenheit [d. h. die Migrationsgeschichte der ersten Generation; Anmerkung AS] nicht passiv übernehmen, sondern sich aktiv mit ihr beschäftigen. In dieser Überarbeitung der Vergangenheit unter konkreten Lebensbedingungen […] werden unterschiedliche kulturelle Elemente reflexiv zu neuen Lebensformen und subversiven (Überlebens-) Strategien zusammengefügt. (Yildiz 2010, S. 330)

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.