Show Less
Restricted access

Die «Spectators» in Spanien

Die kleinen Schriften der 1780er Jahre

Series:

Klaus-Dieter Ertler, Elisabeth Hobisch and Andrea Maria Humpl

Die Moralischen Wochenschriften oder Spectators sind eine aus der protestantischen Ethik des frühen 18. Jahrhunderts stammende Gattung, die sich in den katholischen Ländern tendenziell mit einer Verzögerung von einem halben Jahrhundert etablierte. In Spanien dominierten zwei Wochenschriften, die jeweils eine ganze Dekade prägten: El Pensador (1760er Jahre) und El Censor (1780er Jahre). Diese Studie beschreibt die im zeitlichen Umfeld des Censor entstandenen kleineren Wochenschriften wie etwa El Curioso Entretenido, El Apologista Universal, El Duende de Madrid sowie El Argonauta Español und untersucht ihre formalen und thematischen Charakteristika.
Show Summary Details
Restricted access

El Corresponsal del Apologista

Extract



Anonym

(1787)

1. Zielsetzung des fiktiven Herausgebers

In den ersten Zeilen seines Blattes legt der Corresponsal del Apologista seine Absichten dar.1 Er wendet sich an den Apologista Universal und erklärt ihm, in welchem Stil er seine Zeitschrift gestalten wird:

Mi Dueño, y Señor Apologista: Despreciando como hijas de mentira y vileza la adulacion y lisonja, y dexando fluir con libertad y sencillez genial de mi estilo, debo decirle, que la repetida leccion sobre sus números, y una atenta reflexîon empleada en desentrañar sus conceptos, han hecho crecer en mi un deseo gigante de hacerme su Corresponsal, y ver si puedo hacerme parte en la utilidad de su proyecto. Por esto, y por demostrar, en abono de la verdad, contra todo el torrente de los rivales de Vmd la notoria utilidad de sus Discursos, empiezo desde hoy mi correspondencia, y no me desprenderé el honor que ella me hace, hasta que, ó ya la parca aplique el acero al hilo, ó ya mis negocios, envidiosos de mi dicha, nieguen á mi deseo la continuacion de mi empresa.2

Der Corresponsal stellt sich – anders als etwa der Amigo y Corresponsal del Pensador oder der Corresponsal del Censor –, ganz in den Dienst des Apologista Universal und will seine Verteidigung übernehmen, zumal sogar ein Apologet selbst zur Zielscheibe der Kritiker werden kann. Da auch er der Bevölkerung von Nutzen sein möchte, streicht er die Bedeutung der apologetischen Zeitschriften...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.