Show Less
Restricted access

Nachschlagewerk des Reichsgerichts - Gesetzgebung des Deutschen Reichs

Band 8- Zivilprozessordnung §§ 1–270

Series:

Edited By Werner Schubert and Hans Peter Glöckner

Die Edition Nachschlagewerk des Reichsgerichts bringt in Band 8 die Rechtsprechungsnachweise des Reichsgerichts zu den grundlegenden zivilprozessualen Institutionen in den §§ 1–270 ZPO von 1898: Gerichte – Parteien – Verfahren (mündliche Verhandlung) und Verfahren 1. Instanz (Klageschrift, Feststellungsklage, Rechtshängigkeit, Klagezurücknahme).
Show Summary Details
Restricted access

2. Titel. Zustellungen

Extract

Zweiter Titel. Zustellung (§§ 166-213)

〈vor §§ 166-213〉

1.

ZPO I.3.2.



In dem Streite darüber, ob die Bestimmungen der ZPO über die Zustellung sog. Mussvorschriften oder nur Sollvorschriften sind, hat sich selbst die strengere Ansicht überwiegend auf den Standpunkt gestellt, dass nur die auf den Zustellungsakt selbst bezüglichen Vorschriften unrichtige oder>Mussvorschriften seien, nicht dagegen die Bestimmungen über die Sicherung des Beweises der Zustellung, also über die Herstellung der Zustellungsurkunde. [Vgl. § 190 Nr. 3; § 194 Nr. 3.]

U. v. 10.6.1902; VII 117/02. E. 52, 11. Breslau. ← 390 | 391 →

2.

ZPO §§ 166-218 (vgl. Pr. AGBGB Art. 7).



You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.