Show Less
Restricted access

Literatur und Zeitgeschichte

Zwischen Historisierung und Musealisierung

Series:

Edited By Janusz Golec and Irmela von der Lühe

Im Rahmen eines polnischen-deutschen Forschungsprojekts fragen die Beiträge dieses Bandes nach literarischen Strategien im Umgang mit der Zeitgeschichte. Historisierung und Musealisierung bezeichnen dabei zwei von mehreren Möglichkeiten, die in Texten der deutschsprachigen und der polnischen Literatur seit dem 19. Jahrhundert ausgemacht werden können. Im Zentrum dieses Bandes stehen die historisch-politischen Katastrophen des 20. Jahrhunderts, die gewaltsamen Grenzverschiebungen im Zusammenhang mit dem Ersten und Zweiten Weltkrieg sowie die Erinnerung an diese Ereignisse in literarischen Texten des 20. Jahrhunderts.
Show Summary Details
Restricted access

Zur Darstellung der Geschichte im Endzeitroman (H. Broch, L.-F. Céline, J. Topol)

Extract



Alice Stašková

„Erkenntnis durch die Form gewinnen“

Die folgenden Anmerkungen zur literarischen Darstellung der Geschichte konzentrieren sich auf drei Romane: auf Hermann Brochs Trilogie Die Schlafwandler aus den Jahren 1928–1932, auf den Roman Nord von Louis-Ferdinand Céline, erschienen 1960, und auf Jáchym Topols Sestra (Die Schwester) von 1994.1 Die drei Werke thematisieren drei verschiedene Ereigniszusammenhänge der europäischen Geschichte: den Zusammenbruch Europas im Ersten Weltkrieg, die Katastrophe am Ende des Zweiten Weltkriegs und die Umbruchssituation nach 1989. Alle drei sind somit Endzeitromane und lassen zugleich eine Perspektive auf das „Noch nicht“ der Geschichte aufscheinen.

Ferner ist allen drei Romanen eine durchaus avancierte Darstellungstechnik gemeinsam, denn die Autoren versuchen jeweils, dem Darzustellenden als einem bislang nie Erlebten mit radikal neuen Mitteln zu begegnen. Allerdings stellen diese Texte dadurch an ihre Leser beträchtliche Ansprüche, und zwar im Sinne etwa der folgenden Äußerung Hermann Brochs aus dem Jahre 1932:

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.