Show Less

Individuum und Kollektiv

Zum Problem des Helden in nachrevolutionären russischen Dramen von "Misterija-buff" bis "Ljubov' Jarojava".

Series:

Annette Loske

Die vorliegende Arbeit ist der russischen dramatischen Literatur einer Zeit gewidmet, die entscheidend durch die Oktoberrevolution geprägt ist. In die Position einer Staatsideologie rückten Grundkonzeptionen, die diese fundamental veränderten. Die Themenstellung dieser Arbeit weist zwei Betrachtungsschwerpunkte auf: einerseits geht es um ein Kapitel aus der russischen Dramengeschichte, andererseits um die spezielle Problematik "Individuum und Kollektiv" in der Literatur.