Show Less

Wortbildung und Akzent im Russischen

Series:

Tilman Berger

Für die historisch-vergleichende Sprachwissenschaft ist der russische Akzent vor allem deshalb wesentlich, weil das Russische zu den nicht sehr zahlreichen indogermanischen Sprachen zählt, die einen freien beweglichen Akzent haben. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einigen speziellen Fragen der russischen Akzentologie, die neue Aspekte zum Verständnis des heutigen russischen Akzents und seiner historischen Entwicklung beitragen.
Show Summary Details
Open access

sb201_9783876903460U

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.