Show Less

Weismanns Petersburger Lexikon von 1731

Teil 3: Grammatischer Anhang. Nachdruck der Ausgabe SPb. 1731

Series:

Erik Weismann

Sowohl in den älteren als auch in den neueren lexikographischen und allgemein beschreibenden Arbeiten zur russischen Lexik der ersten Hälfte des 18. Jhs. werden an erster Stelle, gleichsam in einem Atemzug, die polyglotten Wörterbücher (Wb.) von Polikarpov (1704) und Weißmann (1731) genannt. Beide gehören sie wohl zu den wichtigsten und unentbehrlichsten Quellen des russischen Lexikons dieser Zeit; keine ernsthafte Untersuchung zur historischen Lexikographie und/oder Lexikologie kann es sich deshalb leisten, auf diese Wb. zu verzichten. Schriftart: Ant. u. russ. Nebent.: Německo-latinskij i russkij lexikon.