Show Less

Neue Politische Literatur

Neue Politische Literatur. Berichte aus Geschichts- und Politikwissenschaft

Die Neue Politische Literatur berichtet über Forschungen zur deutschen, europäischen und außereuropäischen Geschichte der Moderne (19.-20. Jahrhundert) sowie über Forschungen aus der theoriegeleiteten und historisch orientierten Politikwissenschaft. Besondere Aufmerksamkeit gilt Macht und Herrschaft, Formen der Ungleichheit sowie autoritären beziehungsweise diktatorischen Regimen. Die Neue Politische Literatur beschäftigt sich mit Fragen der Demokratie in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Die Neue Politische Literatur trägt zur Orientierung in der Fülle der wissenschaftlichen Neuerscheinungen und damit zur Qualitätssicherung in der Wissenschaft bei. Dies geschieht durch die kritische Bewertung einzelner Forschungsarbeiten, von Forschungsfeldern und von Forschungstrends. Die Qualität der «Neuen Politischen Literatur» wird gewährleistet durch die aktive Einwerbung der Beiträge von ausgewiesenen Autorinnen und Autoren, durch peer reviewing der Besprechungsaufsätze und durch die intensive redaktionelle Betreuung der Beiträge.

Die Neue Politische Literatur identifiziert etablierte sowie im Entstehen befindliche Forschungsfelder. Sie veröffentlicht Essaybesprechungen zentraler Werke. Einzelbesprechungen der aktuellen Literatur bilden die Vielfalt der Forschung ab.

Markenzeichen der «Neuen Politischen Literatur» sind ausführliche Besprechungsaufsätze. Hinzu kommen Essays zu emerging fields. In lockerer Folge werden Interviews mit bedeutenden Forscherpersönlichkeiten veröffentlicht. Ausgewählte Essays und Rezensionen sowie die Inhaltsverzeichnisse der aktuellen Ausgaben können auf den WWW-Seiten der Neuen Politischen Literatur eingesehen werden.

 

Erscheinungsweise

3 Hefte pro Jahr.

Bei Fragen zu Einzelheftbestellungen und Abonnements wenden Sie sich bitte an order@peterlang.com

  

Redaktion

Dr. Volker Köhler

Kathrin Reichert

Janika Schiffel

Nicole Ihrig

TU Darmstadt

Institut für Geschichte

Dolivostr. 15

D-64293 Darmstadt

e-mail: npl@pg.tu-darmstadt.de

Webseite: www.neue-politische-literatur.tu-darmstadt.de

 

Herausgegeber

Claudia Derichs

Christof Dipper

Jens Ivo Engels

Angelika Epple

Dirk Jörke

Peter Niesen

Alexander Nützenadel

Jürgen Osterhammel

Lutz Raphael

Emanuel Richter

Wolfgang Schieder

Ute Schneider

Peter Steinbach

  

Read this journal on IngentaConnect.

Show Summary Details

Table of Contents