Show Less
Restricted access

Intermedialität und Kulturkomparatistik

Beiträge zur vergleichenden ost-westlichen Literatur- und Kunstforschung

Series:

Wee-Kong Koh

Aus dem Inhalt: Zur Begründung neuerer texthermeneutischer Methodenansätze – Poetologische Sprachreflexion moderner hermetischer Lyrik – «Spät und Tief»: Der Ort zum Gespräch mit Celan – Zur Methodologie intermedialer Forschung in Literatur und Kunst – Ästhetische Bedeutung und Funktion der medialen Transformation. Am Beispiel der Bildgedichte Trakls und Celans – Konkrete Poesie und expressionistische Kunst. (Post)modernistische Aspekte der Medienverflechtung – Überlegungen zur Begriffsbildung einiger literaturwissenschaftlicher Grundbegriffe in Korea – Goethe-Rezeption und Goethe-Forschung in Korea – Faust-Rezeption in Korea – Faust-Übersetzung in Korea. Geschichte, Probleme und Perspektiven – Zur Übersetzbarkeit Celanscher Lyrik. Ein kritischer Werkstattbericht – Ein Versuch zur kulturkomparatistischen Forschung ostasiatischer Bildkunst.