Show Less
Restricted access

Aktualität und Vergänglichkeit der Leitwissenschaften

Series:

Peter Rusterholz, Ruth Meyer Schweizer and Sara Margarita Zwahlen

Aus dem Inhalt: Peter Rusterholz: Was sind Leitwissenschaften? - Weshalb gibt es sie? - Oder sollte es sie gar nicht geben? – Hermann Lübbe: Was wir wissen wollen. Zum Wandel der Wissenschaftskultur – Dirk Kaesler: Die Soziologie: Leitwissenschaft - Modewissenschaft - Orchideendisziplin? – Gebhard Kirchgässner: Ökonomie: Die imperialistische Sozialwissenschaft – Walter Senn: Mathematisierung der Biologie: Mode oder Notwendigkeit? – Klaus Michael Meyer-Abich: Sind Umweltwissenschaften Ganzheitswissenschaften? – Norbert Herschkowitz: Möglichkeiten und Grenzen der Neurowissenschaften: Ist die Neurowissenschaft eine Leitwissenschaft? – Hartmut Böhme: Wer sagt, wann menschliches Leben beginnt? Über das Verhältnis von Natur- und Kulturwissenschaften in der Debatte über das Humanum – Christoph Rehmann-Sutter: Wie kann Ethik orientieren? Überlegungen zur Orientierungsfunktion der Ethik am Beispiel der Life Sciences – Holm Tetens: Die Einheit der Wissenschaft und die Pluralität der Wissenschaften.