Show Less
Restricted access

Wie mehrsprachige Kinder in der Deutschschweiz mit Schweizerdeutsch und Hochdeutsch umgehen

Eine empirische Studie

Series:

Carol Suter Tufekovic

Aus dem Inhalt: Sprachwissenschaftliche Studie über mehrsprachige Kinder in der Diglossiesituation in der Deutschschweiz – Überblick zum aktuellen Forschungsstand – Untersuchung zu Code-Switching-Phänomenen zwischen Dialekt und Standard – Qualitative Auswertung von Erzählungen von PrimarschülerInnen – Test zur Einstellung gegenüber den Varietäten bei 1. und 3. Klässlern der Primarschule – Sprachdifferenzbewusstsein und Sprachbewusstsein bei mehrsprachigen Kindern – Tests zum mentalen Lexikon (Standard- und Dialekt-Wörter) – Strategien im Umgang mit Standard und Dialekt bei mehrsprachigen Kindern – Soziale und schulische Auswirkungen der Migration – Zweitspracherwerb bei MigrantInnen – Sprachsituation in der Deutschschweiz.