Show Less
Restricted access

Jugendstil- Kunsthistorische Studien

Kunsthistorische Studien

Susi Schmalenbach

Vollständiger Neudruck der beiden schwer auffindbar gewordenen frühen Bücher Fritz Schmalenbachs in einem Band.
Das Buch über den «Jugendstil» war das erste Buch über das Thema; es galt und gilt immer noch als grundlegend, wie sich den folgenden Zitaten entnehmen lässt: «Der wohl beste Kenner dieser Epoche unter der heutigen Generation» (Friedrich Ahlers-Hestermann 1941). «The most important analysis of Jugendstil published thus far» (Peter Selz 1957). «Kurze, aber brillante Charakteristiken der Einzelkünstler... vieles wird hier zum erstenmal erfasst und in die richtigen Gruppen und Entwicklungstendenzen eingeordnet. Durch ihre Fülle an Einzelerkenntnissen überragt diese Arbeit einen Grossteil der späteren Jugendstil-Forschung» (Jost Hermand 1965).
Die Aufsatzsammlung «Kunsthistorische Studien» von 1941 enthält Grundlegendes zu inzwischen sehr aktuell gewordenen Themen. «Eine seltene Verbindung von Präzision und Tiefe.» (Georg Swarzenski 1942).