Show Less
Restricted access

Die internationale Durchsetzung wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche im Wege des vorläufigen Rechtsschutzes

Vor dem Hintergrund der EuGVO und des Lugano-Übereinkommens- Unter Berücksichtigung der Rechtslage in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz

Series:

Christian Groß

Inhalt: Der einstweilige Rechtsschutz zur Durchsetzung wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche in Binnensachverhalten - ein Vergleich der Verfahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz – Die Durchsetzung wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche in Fällen mit Auslandsbezug (Internationale Zuständigkeit, Anerkennung und Vollstreckung) – Neuere Gemeinschaftsrechtsakte und deren Auswirkungen auf das Verfahren zur Durchsetzung wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche im europäischen Rechtsraum.