Show Less
Restricted access

Geschichte Berns

Nachdruck- Vierte, korrigierte Auflage

Harald Feller

Fellers «Geschichte Berns» ist das grosse Epos von den wechselvollen Schicksalen des mächtigsten Stadtstaates nördlich der Alpen. Die Wesenszüge von Fellers Geschichtsschreibung liegen sowohl in der ver- standesmässigen Erfassung wie in der intuitiven Erahnung der Ver- gangenheit und ihrer Kräfte. Mit «rückwärts gewandtem Seherblick» dringt sein Auge in die Tiefen der historischen Betrachtung, doch ob- gleich er von bernischen Verhältnissen ausgeht, die er vertraut und liebevoll schildert, so bleibt er doch nie im Lokalen haften: Vom bernischen-helvetischen Mutterboden steigt er immer wieder ins univer- sale Reich des Geistes auf.
Aus dem Inhalt: Bd. I. Von den Anfängen bis 1516 - Bd. II. Von der Reformation bis zum Bauernkrieg - Bd. III. 1. Das Zeitalter der Glau- benskämpfe. 2. Das Zeitalter der Aufklärung - Bd. IV. Der Untergang des alten Bern. Hrsg. R. v. Fischer.