Show Less
Restricted access

Neue Wege zu Dino Buzzati

"Un amore" (1963)- Ein Buzzati-Handbuch

Series:

Antonella Wittschier

Dino Buzzatis letzter großer Roman Un amore (1963) wird in diesem Buch erstmals ausführlich untersucht. Der erste Teil behandelt seine Erzählstruktur, die Verarbeitung gesellschaftlicher Zustände, die Position in Italiens Literaturgeschichte, seine Vergleichbarkeit mit Edoardo Sanguinetis auch 1963 erschienenem Experiment Capriccio italiano sowie die Bezüge zu Buzzatis Comic-Band Poema a fumetti (1969). All dies ergibt eine umfassende Werkanalyse. Der zweite Teil ist ein Kompendium zur internationalen Buzzati-Forschung: Hier wird nicht nur das zu Un amore Publizierte kritisch zusammengestellt, sondern man erhält ausführliche bibliographische Informationen zu Buzzatis Gesamtwerk und zu den (größeren) Studien über ihn, zu Monographien, Aufsatzsammlungen, Tagungsakten und Zeitschriftenbänden, sodass ein zuverlässiges Autorenhandbuch entsteht.
Inhalt: Erzähltheoretische Bestandsaufnahme von Buzzatis letztem großen Roman Un amore (1963) – Gesellschafts- und zeitkritische Analyse – Bezüge zu Buzzatis Comic-Band Poema a fumetti (1969) – Einordnung in die Strömungen Neorealismus sowie ‘Gruppo 63’ und ‘Neoavanguardia’ – Vergleich mit Edoardo Sanguinetis Roman Capriccio italiano (1963) – Erfassung der weltweiten Buzzati-Forschung in Handbuchform.