Show Less
Restricted access

Gesammelte Werke

Schriften zur Kulturwissenschaft- Teil 1: Die Wissenschaft von den Kulturen- Bearbeitet, kommentiert und herausgegeben von Tomasz Stępień

Series:

Tomasz Stepien

Zu den prägnantesten Merkmalen der heutigen Welt gehören die Tatsache der Pluralität der Kulturen und die daraus resultierenden Konflikte, aber auch das Bestreben nach einem interkulturellen Dialog. Obwohl die Kultur der Hauptgegenstand der Geisteswissenschaften ist, kam es bisher selten zu einer Ausarbeitung einer allgemeinen Kulturtheorie. Eine Ausnahme bildet hier das bis heute weit unbekannte Werk des deutschen Kulturwissenschaftlers Anton Hilckman und seine Konzeption der Vergleichenden Kulturwissenschaft, die sich vor allem dadurch auszeichnet, dass sie Kulturtheorie und kulturelle Praxis bzw. Therapie in einem ist. Es handelt sich bei dieser in zwei Teilen erscheinenden kulturwissenschaftlichen Publikation um eine Erstveröffentlichung, die damit erst die eigentliche Rezeption ermöglicht und eine Lücke innerhalb der Geisteswissenschaft ausfüllt.
Inhalt: Die Konzeption – Systematik und Methode der Vergleichenden Kulturwissenschaft – Geschichtsphilosophie – Interdisziplinarität – Europäischer Kulturraum – Kulturtheorie – Kulturpraxis und Kulturtherapie – Der zwischenkulturelle Dialog.