Show Less
Restricted access

Gesammelte Werke

Schriften zur Kulturwissenschaft- Teil 2: Grundlagen des Abendlandes- Bearbeitet, kommentiert und herausgegeben von Tomasz Stępień

Series:

Tomasz Stepien

Der zweite Teil der Werke von Anton Hilckman enthält Arbeiten, die aus kulturwissenschaftlicher Perspektive die Besonderheit der europäischen Kultur in der westlichen Welt im Allgemeinen erfassen. Es sind kulturgeschichtliche Studien, die das Wesen des Abendlandes im Vergleich mit anderen Kulturen und Religionen, wie z. B. mit dem Nestorianismus, dem byzantinischen Christentum im Osten, dem Islam in Nordafrika, dem Buddhismus, dem Hinduismus und dem Konfuzianismus in China, aus dem Christentum zu erklären suchen. Ausgehend von der Frage nach den Gründen der Verschiedenheit der Kulturen (Sprache, Technik, Religion) steht bei Anton Hilckman die Frage im Mittelpunkt, was das eigentliche Fundament für die Herausbildung der westlichen Kulturwelt gewesen ist. Von entscheidender Bedeutung für die Herausbildung des Unterschieds zwischen Okzident und Orient hält er das Verhältnis von Kultur und Religion.
Inhalt: Wesen der Kultur – Europäische und westliche Kultur – Kulturen und Geschichte – Religionen und Kulturen – Vergleichende Studien zu Christentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus – Pluralität der Kulturen – Orient und Okzident.