Show Less
Restricted access

Recht und Kultur

Menschenrechte und Rechtskulturen in transkultureller Perspektive

Series:

Hans Jörg Sandkühler

Inhalt: Georg Mohr: Was ist eine Rechtskultur? – Thomas Sukopp: Kann ein Kulturrelativist universelle Normen fordern? Wege interkultureller Menschenrechtsbegründungen – Hans Jörg Sandkühler: Universalität und Transkulturalität der Menschenrechte. Ein Plädoyer gegen Rechtsrelativismus – Heiner Bielefeldt: Von der Aufklärung zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte – Udo Di Fabio: Menschenrechte in unterschiedlichen Kulturräumen – Matthias Kaufmann: Gibt es ein Menschenrecht auf kulturelle Identität? – Rainer Tetzlaff: Menschenrechte und Modernisierung in Afrika - auf dem Weg zu universell akzeptierten Ethiknormen – Sarhan Dhouib: Von der interkulturellen Vermittlung zur Transkulturalität der Menschenrechte – Fathi Triki: Muslim sein heute – Gregor Paul: Menschenrechte in China: aus «westlicher», «chinesischer», globaler und systematischer Sicht – Philippe Brunozzi: Menschenrechte und Pluralismus. Zur Begründung der Menschenrechte bei Li Buyun, Xia Yong und Xu Xianming.