Show Less
Restricted access

Der institutionelle Gläubigerschutz in der Europäischen Privatgesellschaft (SPE)

Zugleich eine rechtsvergleichende Untersuchung des Schutzes von Gesellschaftskapital in Deutschland, Frankreich und England

Series:

David Meller

Inhalt: Gläubigerschutz bei Gründung – Notwendigkeit eines gesetzlichen Mindestkapitals – Einlagefähigkeit und Bewertung von Einlagegegenständen bei Kapitalaufbringung – Verantwortlichkeit der Anteilseigner für Einlageleistung – SPE-Vorgesellschaft und Handelndenhaftung – Vermögensbindung und Kapitalausschüttungen bei der SPE – Mandatorischer Bilanztest – Fakultativer Solvenztest – Interessenkonflikte und Geschäftsvorfälle mit nahe stehenden Unternehmen und Personen – Erwerb eigener Anteile durch die Gesellschaft – Kapitalherabsetzung – Unternehmenskrise und Insolvenz der SPE.