Show Less
Restricted access

Dynamisches Ressourcenkonfigurationsmanagement

Eine funktionalorientierte Werterhaltung strategischer Kompetenzen

Series:

Torsten Klein

Wie lassen sich Unternehmenskompetenzen flexibilisieren und entsprechend dynamischen Märkten gestalten? Der Autor führt in seiner Arbeit die organisationstheoretische Debatte um «Dynamic Capabilities» weiter, indem er einen umfassenden Erklärungs- und Gestaltungsansatz entwirft. In diesem spielen Funktionen von Ressourcen und Überschussressourcen genauso eine entscheidende Rolle wie die Ressourcenverfügbarkeit. Seine zentrale Erkenntnis: Nur ein bewusstes dynamisches Ressourcenkonfigurationsmanagement ermöglicht es Unternehmen, sich dauerhaft Wettbewerbsvorteile auch auf volatilen Märkten zu sichern.

Table of contents