Show Less
Restricted access

Die Akzessorietät der Teilnahme

Eine kritische Analyse der dogmatischen Grundlagen

Series:

Andreas Poppe

Inhalt: Überblick über das Thema Akzessorietät der Beteiligung als Untersuchungsgegenstand – Die dogmengeschichtliche Entwicklung des Akzessorietätsgrundsatzes beginnend mit den Einflüssen des Römischen Rechts bis zur Einführung der geltenden Akzessorietätsregelung im Jahr 1975 – Kritische Würdigung der Theorien zu den im Rahmen der dogmengeschichtlichen Betrachtung herausgearbeiteten Akzessorietätsfaktoren.