Show Less
Restricted access

Reflexion als Schlüsselphänomen der gegenwärtigen Fremdsprachendidaktik

Series:

Kazimiera Myczko

Inhalt: Christine Bickes/Hans Bickes: Mehrsprachigkeit, Integration und Sprachreflexion – Ahmed Rafik Trad: Förderung der Sprachbewusstheit als Angelpunkt für die Kultivierung des Sprachgefühls – Marek Laskowski: Zur glottodidaktischen Brisanz der muttersprachlichen Reflexion im Rahmen der Partikeln – Małgorzata Guławska-Gawkowska: Phraseologie im Fremdsprachenunterricht als Gegenstand der sprachlichen und phraseodidaktischen Reflexion – Lidia Derebecka: Sprachreflexionsfördernde Vermittlung, Übung und Anwendung von Präpositionen im DaF-Unterricht – Marian Szczodrowski: Unterrichtliches und (semi-)autonomes Fremdsprachenlernen – Antje Stork: «Um sich vielleicht auch selber widerzuspiegeln». Reflexion über das eigene Fremdsprachenlernen mit Hilfe von Lerntagebüchern – Izabela Marciniak: Reflexion über das eigene Lernen mit dem Europäischen Sprachenportfolio – Katarzyna Krzemińska: Das Europäische Sprachenportfolio als Instrument der Selbstevaluation bei der Entwicklung des schriftlichen Ausdrucks – Agnieszka Pawłowska: Die reflexive Haltung des Fremdsprachenlerners im Umgang mit Sprachfehlern als Voraussetzung der Entwicklung seiner Autonomie – Konstancja Kuligowska: Reflexives Lernen im Lichte ausgewählter Offener Unterrichtsformen (Wochenplanarbeit und Freiarbeit) – Katarzyna Malesa: Reflexion beim Grammatiklernen im gegenwärtigen Deutschunterricht – Reinhold Utri: Interkulturalität - Reflexion der Kultur und Mentalität - Schlussfolgerungen für die Glottodidaktik – Magdalena Pieklarz: Über Stereotype nachdenken und reflektieren. Ein Plädoyer für eine reflexive Auseinandersetzung mit Stereotypen im philologischen Fremdsprachenunterricht – Maciej Mackiewicz: Kulturbedingte Motivation und Motivierung im studienbegleitenden DaF-Unterricht – Joanna Andrzejewska-Kwiatkowska: Spieleinsatz bei der Entwicklung der interkulturellen Kompetenz – Gabriela Gorąca: Interkulturelle Kompetenz der Fremdsprachenlerner in der heutigen mediatisierten Welt – Katalin Petneki: Das Portfolio als Messinstrument der Reflexionsfähigkeit in der DaF-Lehrerausbildung – Sebastian Chudak: Über den Mythos polnischen Brotes… Reflexion über den eigenkulturellen Hintergrund bei angehenden polnischen DaF-Lehrern als Beitrag zur Förderung ihrer interkulturellen kommunikativen Kompetenz. Überlegungen zum vorläufigen Ergebnis eines Seminars – Iwona Kretek/Regina Strzemeska: Kollegstudenten als reflexive Praktikanten - Bedeutung der Reflexion während des Schulpraktikums – Agnieszka Kubiczek: Sprachreflexion im Grammatikunterricht - zwischen Theorie und Praxis – Renata Rybarczyk: Deutsch lernen bei Legasthenie? Überlegungen zur Motivationsförderung legasthener Lerner im DaF-Unterricht – Monika Kowalonek: PaF-Unterricht für Erwachsene in der Grenzregion Deutschland-Polen als Gegenstand glottodidaktischer Reflexion – Joanna Kic-Drgas: Überlegungen zur Motivation polnischer Senioren zum Fremdsprachenlernen – Rafał Piechocki: Wie viel Musik braucht der heutige DaF-Lernende? Reflexion über den sinnvollen Einsatz authentischer Lieder im kommunikativ orientierten DaF-Unterricht in der Erwachsenenbildung.