Show Less
Restricted access

Die Verlagerung des Risikos von Nichteinsatzzeiten auf den Leiharbeitnehmer durch Arbeitszeitflexibilisierung

Series:

Christina Klapproth

Inhalt: Regelungsinhalt von § 11 Abs. 4 S. 2 AÜG – Voraussetzungen des Annahmeverzugs bei Arbeitszeitflexibilisierung – Wertung der EU-Richtlinie 2008/104/EG und des AÜG – Abrufarbeit nach § 12 TzBfG und Arbeitszeitkonten im Leiharbeitsverhältnis – Zulässigkeit der getroffenen Vereinbarungen in den Tarifverträgen zur Leiharbeit.