Show Less
Restricted access

Wege zu interkultureller Kompetenz

Fremdsprachendidaktische Aspekte der Text- und Medienarbeit

Series:

Daniela Caspari and Lutz Küster

Die Frage, wie fremdsprachliches und interkulturelles Lernen zusammenhängen und integrativ zu fördern sind, beschäftigt die Fremdsprachendidaktik schon seit geraumer Zeit. Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen der Text- und Mediendidaktik widmet sich dieser Band einem Teilaspekt des Themenspektrums, indem er danach fragt, wie unterschiedlich kodierte Medientexte zur Entwicklung interkultureller Kompetenzen im Englisch-, Franzinterkultureller Kompetenzen im Englisch-, Französisch- bzw. Spanischunterricht herangezogen werden können.
Inhalt: Daniela Caspari/Lutz Küster: Einleitung – Gerhard Bach: Mediating ‘Self’ and ‘Other’ in Intercultural Learning – Alfred Holzbrecher: Fotografie im interkulturell orientierten Fremdsprachenunterricht – Lutz Küster: Die Arte-Sendereihe «Karambolage» - ein Anlass interkulturellen Lernens im Französischunterricht? – Jochen Plikat: Desde Cuba con amor: Überlegungen zur Arbeit mit Blogs als Grundlage interkultureller Lernprozesse im fortgeschrittenen Fremdsprachenunterricht – Wolfgang Zydatiß: Sachfachliches, interkulturelles und fremdsprachliches Lernen in der gymnasialen Oberstufe: ein Plädoyer für fächerverbindende Seminar- bzw. Projektkurse – Heidemarie Sarter: Sprachmittlung und pragmalinguistische Aspekte interkulturellen Fremdsprachenunterrichts – Daniela Caspari: Auf der Suche nach dem spezifischen Beitrag des Fremdsprachenunterrichts zu den interkulturellen Kompetenzen. Ausgangspunkt: Die «EPA Französisch» – Andrea Rössler: Input-Standards und Opportunity-to-learn-Standards für die Schulung interkultureller Kompetenz im Fremdsprachenunterricht – Jessica Blaue: J. Cercas’ Soldados de Salamina - eine literarisch gestaltete Vergangenheitsbewältigung als Anlass interkulturellen Lernens im Spanischunterricht – Volker Raddatz: «Gemeinsam sind wir stark»: Synergien von Fachdisziplin und Fachdidaktik am Beispiel postkolonialer Literatur im Fremdsprachenunterricht.